(M)ein Weg

Religionstag Einsiedeln 2022 (2) (Foto: Thomas Betschart / Andrea Jenny)

Der Religionstag der Dritten Oberstufe führte 40 Jugendliche pilgernd von Oberägeri nach Einsiedeln.
Frühmorgens um 5.15 Uhr und bei besten Wetterverhältnissen machten sich am Freitag, 10. Juni 2022, die Schülerinnen und Schüler der Dritten Oberstufe zu Fuss auf den Weg nach Einsiedeln. Auf dem Pilgerweg über den St. Jost zur Altmatt und dem Chatzenstrick wurden sie begleitet von Fragen wie "Wo und wie findest du Wegweiser für deinen Lebensweg?". Denn jeder Lebensweg führt durch schöne Landschaften, aber auch vorbei an gefährlichen Stellen und immer wieder kommen wir an Wegkreuzungen, an denen wir uns für eine Richtung entscheiden müssen.
In Einsiedeln angekommen genoss die aufgestellte Pilgergruppe ein wunderbares Frühstück mit Blick auf den Klosterplatz. Gestärkt ging es in Kleingruppen auf den Klosterplatz mit dem Marienbrunnen, rund ums Kloster sowie in die Klosterkirche hinein. In einem Quiz wurden verschiedene Fragen zu Einsiedeln, zum Kloster und zum Leben der Mönche gestellt, die mithilfe von Hinweisen vor Ort, durch Nachfragen, mit Zählen und etwas Fantasie beantwortet werden konnten.
Für die meisten ging es schliesslich mit dem Car zurück nach Oberägeri, eine kleine Gruppe hingegen machte sich wiederum zu Fuss auf den Rückweg. Die Pilgerwanderung war für die Schülerinnen und Schüler ein Erlebnis, das vermutlich lange in Erinnerung bleiben wird.
Thomas Betschart
Bereitgestellt: 13.06.2022     Besuche: 27 Monat