Verantwortung übernehmen

Startgottesdienst zum Firmweg 2023 (Foto: Pfarrei Oberägeri)

Im Startgottesdienst zum Firmweg 2022 überreichten die Eltern ihren Töchtern und Söhnen die brennenden Taufkerzen.
Dieses Zeichen bringt schön zum Ausdruck, dass die Firmandinnen und Firmanden die Verantwortung für ihren Glauben nun selbst in der Hand haben. Die Eltern nutzten die Gelegenheit auch, um den jungen Menschen gute Wünsche und Gedanken mit auf den Lebensweg zu geben. Während des nächsten halben Jahres bereiten sich die Firmandinnen und Firmanden auf ihre Firmung am 26. Juni 2022 vor.
Jacqueline Bruggisser
Bereitgestellt: 17.11.2021     Besuche: 23 Monat