Thomas Betschart

Getragen sein – Familiä Chilä zum Schulbeginn

FamiliäChilä zum Schulbeginn 2021 (Foto: Felipe de Montagut)

Im Sonntagsgottesdienst vom 22. August 2021 spielten die anwesenden Kinder ad Hoc und mit viel innerem Engagement das Evangelium.
Sie erlebten wie die vier Freunde des Gelähmten sein tragisches Schicksal zum Besten wendeten; Jesus sah ihren Einsatz und Glauben und heilte den Gelähmten. Am Schluss waren alle kleinen, grossen und erwachsenen Kinder eingeladen, sich für das kommende Schuljahr segnen zu lassen. Wer Lust hatte wurde dazu von den Eltern, Geschwistern und Ministrant*innen in einer Wolldecke nach vorne getragen.
Jacqueline Bruggisser
Bereitgestellt: 24.08.2021     Besuche: 62 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch