Thomas Betschart

Jodelgesang und Alphornklang

St. Jost - Berggottesdienst (Foto: Felipe de Montagut)

Viele nahmen am Sonntag, 15. August, den Weg auf den St. Jost unter die Füsse und genossen den Berggottesdienst zum Fest «Maria Aufnahme in den Himmel».
Bei herrlichem Wetter und wunderbarem Ausblick genossen die Mitfeiernden die vom Jodelclub Ägerital gesungene Jodelmesse, lauschten den Alphornklängen der Zuger Alphornbläservereinigung, sahen dem Fahnenschwinger bei seinen komplizierten und doch geschmeidigen Bewegungen zu und folgten der Sinn-vollen Predigt. Traditionsgemäss wurde die Feier mit dem Alpsegen abgerundet. Nach der langen Durststrecke, welche uns durch die mittlerweile gut bekannten Umstände aufgezwungen wurde, war es umso schöner, die Alphornklänge sowie die Jodlerinnen und Jodler wieder einmal live in einem Gottesdienst zu sehen und zu hören.
Bereitgestellt: 17.08.2021     Besuche: 53 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch