Thomas Betschart

Fastenopferprojekt «Nepal»

FastenopferNepal <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Fastenopfer)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-oberaegeri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>202</div><div class='bid' style='display:none;'>3174</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

In diesem Jahr unterstützen wir nochmals das Fastenopferprojekt «Lokale Lebensmittel statt importierter Reis» in der Provinz Karnali, Nepal.
Die Karnaliregion im abgelegenen Nordwesten Nepals ist seit Jahrzehnten gezeichnet von Hunger, fehlender Gesundheitsversorgung, mangelnden Bildungsmöglichkeiten und schwacher Infrastruktur. In den letzten Jahren hat das vom Fastenopfer unterstützte Partnerhilfswerk vor Ort begonnen, die Probleme und Potentiale der Region Karnali in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Mit neuen Plänen zur landwirtschaftlichen Entwicklung, welche die Eigenheiten der Region berücksichtigen, sind bereits erste Schritte gemacht worden. Nun geht es darum, Alternativen zum Reisimport aufzuzeigen, indem man in die lokale Produktion traditioneller Lebensmittel wie Amaranth, Buchweizen und verschiedene Hirsesorten investiert.
Bereitgestellt: 22.02.2021     Besuche: 34 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch