Thomas Betschart

Chilbigottesdienst mit festlicher Musik und Magenbrot

Chilbi 2020 mit festlicher Musik und Magenbrot <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Jacqueline&nbsp;Bruggisser)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-oberaegeri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>196</div><div class='bid' style='display:none;'>3035</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Eröffnet wurde der Chilbigottesdienst am 11. Oktober in der Pfarrkirche Oberägeri durch die fröhliche Musik des «Trio Madlaina Küng».
Pater Ben und Urs Stierli führten durch den besinnlichen und aufbauenden Gottesdienst. Dabei brachte Urs Stierli die Botschaft der Chilbi auf den Punkt: «Gott ist unter uns Menschen, in unserer Kirche und auch heute für uns da.» Diese Botschaft wurde mit einem sehr tiefgreifenden Zwischenstück durch das «Trio Madlaina Küng» aufgenommen. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher wussten die virtuose Musik trotz Maskenpflicht zu schätzen, was sich an den Zugaben zeigte, die «erklatscht» wurden. Strahlend verteilten die Ministranten am Ausgang schliesslich kleine Säckchen mit Magenbrot oder gebrannten Mandeln und so gingen alle mit einem guten «Chilbi-Gefühl» nach Hause.
Jacqueline Bruggisser
Bereitgestellt: 11.10.2020     Besuche: 68 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch