Thomas Betschart

Neue Pfarreirätinnen und Pfarreiräte

2019 Pfarreiversammlung<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-oberaegeri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>175</div><div class='bid' style='display:none;'>2632</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Nach dem Familiengottesdienst und dem Spaghetti-Zmittag wurden anlässlich der ordentlichen Pfarreiversammlung mit viel Applaus vier neue Mitglieder - darunter Karin Wyss als neue Präsidentin - in den Pfarreirat gewählt.
Im Familiengottesdienst vor der Pfarreiversammlung brachten uns Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen die Kinderrechte näher; denn vor 30 Jahren hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Konvention über die Rechte des Kindes verabschiedet. Nach diesem Gottesdienst waren alle zum Spaghetti-Zmittag im Pfarreizentrum Hofstettli eingeladen. Während der anschliessenden Pfarreiversammlung wurde mit Gedanken und Bildern auf Vergangenes zurückgeblickt und auf geplante Anlässe des kommenden Jahres vorausgeschaut. Unter dem Traktandum „Vielfalt in der Pfarrei“ stellte sich dieses Jahr der Peter und Paul Chor vor.
Bedingt durch die Amtszeitbeschränkung wurden in diesem Jahr gleich vier Personen aus dem Pfarreirat verabschiedet. Es sind dies Robert Gärtner, Rita Kupper, Paul Oesch und Brigitt Danuser, die zusammen das Co-Präsidium innehatten. Peter Lüthi, Hildegard Meier (Kassierin) und Martha Röllin bleiben im Pfarreirat. Neu in den Pfarreirat gewählt wurden Remo Abegg, Alois Koch, Pia Meyer (Protokoll) und Karin Wyss (Präsidentin).
Thomas Betschart
Bereitgestellt: 25.11.2019     Besuche: 5 heute, 82 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch