Thomas Betschart

„Installiere die Gott-Suchen-App“

Startgottesdienst Firmweg 2019<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-oberaegeri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>143</div><div class='bid' style='display:none;'>2086</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Unter diesem Motto stand der Startgottesdienst zum Firmkurs 2019.
Diese App finden wir nicht auf unseren Smartphones, vielmehr wurde sie uns bei der Taufe geschenkt. Wie oft wir sie und ihre Funktionen - das Beten, Vertrauen, Lieben, Zweifeln und Hoffen - nutzen, liegt dabei ganz in unserer eigenen Verantwortung.
Mit der Firmung wollen die 25 Jugendlichen in Zukunft die Verantwortung für ihren Glauben selber übernehmen. Als Zeichen dafür überreichten ihnen die Eltern die brennenden Taufkerzen, verbunden mit einem guten Wunsch. Diese Geste war nicht nur für die Firmandinnen und Firmanden, sondern auch für die Eltern sehr bewegend, denn damit entlassen sie ihre „grossen Kinder“ ein Stück weiter in die Selbstverantwortung.
Jacqueline Bruggisser
Bereitgestellt: 19.11.2018     Besuche: 59 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch