Thomas Betschart

St. Vituskirche erstrahlt „aussen“ in neuem Glanz

2018 Einsegnung Vituskirche Morgarten<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-oberaegeri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>136</div><div class='bid' style='display:none;'>1955</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Bei schönstem Sonnenschein konnte Gemeindeleiter Urs Stierli die zahlreichen Mitfeiernden zum Gottesdienst begrüssen.
Dem speziellen Festanlass entsprechend begann dieser Gottesdienst im Freien, wo Domherr Alfredo Sacchi die aussen renovierte Kirche und die Anwesenden feierlich segnete. In der prägnanten Predigt legte er dar, dass Jesus sicher in der Kirche zu erfahren ist, jedoch auch bei jedem privat, sozusagen „zu Hause“ zu Gast sein möchte. Der Kirchenchor Morgarten, verstärkt durch Sängerinnen und Sänger des Klang-Mittenägeri der reformierten Kirche, umrahmte die Feier mit eingängigen Liedern auf Schweizerdeutsch.
Beim anschliessenden Apéro freuten sich die Anwesenden am Spiel des Musikvereins Sattel und den feinen Zöpfen des Apéro-Teams. Gross und Klein genoss das ungezwungene Zusammensein, während vom neu erstrahlenden Kirchturm die Glocken grüssten.
Jacqueline Bruggisser
Bereitgestellt: 10.09.2018     Besuche: 11 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch