Thomas Betschart

Ein Tag unterwegs mit Urs Stierli

Mirjam Lüde<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-oberaegeri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>88</div><div class='bid' style='display:none;'>1584</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Wie auch schon in den letzten Jahren, war auch dieses Jahr am 9.11.17 der internationale Zukunftstag. Ich begleitete Urs Stierli. Es war ein sehr abwechslungsreicher Tag!
Zuerst trafen wir uns alle in der Michaelskapelle zum Beten. Direkt anschliessend fand im Hofstettli
die Team-Sitzung statt, in der das Team verschiedene Themen besprach. Nachher las ich das Rollenspiel des diesjährigen Krippenspiels durch. Ich habe mir überlegt, an welchem Ort man welche Szene spielen könnte. Diese Ideen besprach ich später mit Urs. Dann war auch schon Znünipause, in welcher wir eine leckere Schwarzwäldertorte geniessen durften.

Später kam eine Frau, die Menschen bezüglich der Patientenverfügung und des Vorsorgeauftrags berät. Ich durfte zuhören und fand dies sehr spannend. Ich konnte auch Fragen stellen.

Am Nachmittag ging ich mit Jacqueline Bruggisser auf einen Hausbesuch in Baar. Auch dies war sehr interessant und berührend. Im Hofstettli angekommen, habe ich noch rasch mit Urs im Büro gearbeitet. Dann war dieser tolle Tag schon zu Ende.

Der Zukunftstag war für mich ich ein unvergessliches, spannendes und wunderschönes Erlebnis.

Mirjam Lüde
Bereitgestellt: 16.11.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch